Website
KienhuisHoving-Academy

Blogs


Die Turbo-Liquidation und die Problematik bei Massearmut

13 Januar 2017 12:15 door Kristina Adam
Eine juristische Person ohne Aktiva kann in einfacher Weise durch eine Turbo-Liquidation (die sogenannte „turboliquidatie“) aufgelöst werden. Obwohl diese Turbo-Liquidation ein sehr praktisches Rechtsinstitut darstellt, ist sie anfällig für Missbrauch und Betrug.

Sind Sie schon auf die europäische Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet?

28 November 2016 17:13 door Kristina Adam
Die neue Gesetzgebung zum Datenschutz steht an! Die Endfassung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung wurde Ende April 2016 veröffentlicht. Diese Verordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und findet dann auch unmittelbare Anwendung in den Niederlanden. Was bedeutet das für Sie? Was genau sind die wichtigsten Änderungen?

Kranke (ehemalige) Arbeitnehmer führen zu hohen Kosten

16 November 2016 08:40 door Kristina Adam
Kontrollieren Sie die Entscheidungen über die Zahlung einer staatlichen Erwerbsunfähigkeitsleistung (nach dem Gesetz über Arbeit und Einkommen nach Arbeitsvermögen („Wet werk en inkomen naar arbeidsvermogen“; kurz: WIA; hiernach auch: die „WIA-Leistung“) auch wenn das Ergebnis lautet: Es wird keine WIA-Leistung gezahlt.

Variable Arbeitsverträge und das Gesetz WWZ: Was ist noch erlaubt?

13 Juni 2016 15:37 door Kristina Adam
Mit dem Gesetz über Arbeit und Sicherheit (Wet Werk en Zekerheid; kurz: „WWZ“) hat der Gesetzgeber unter anderem auf die Einschränkung von Abrufarbeit und variablen Arbeitsverträgen abgezielt. Was bedeutet dies jetzt eigentlich für variable Arbeitsverträge? Sind sie erlaubt, oder doch nicht? Und wenn sie erlaubt sind, welche Veränderungen bringt das WWZ mit sich?
Teilen