Website
KienhuisHoving-Academy

Blogs


Die Due Diligence Prüfung und die Konsequenzen bei einer Verletzung der Untersuchungspflicht

19 Dezember 2017 11:13 door Christian Huiskes
Im Rahmen einer Unternehmensübernahme führt der Käufer oft eine sogenannte Due Diligence Prüfung (kurz: „DD“) durch. Mit einer DD versucht der Käufer sich, kurz gesagt, ein möglichst vollständiges Bild von dem Wert der zu übernehmenden Anteile oder Aktiva/Passiva (des Unternehmens) zu machen. Dieser Artikel behandelt neben der Relevanz und der Reichweite einer DD auch die Konsequenzen für den Käufer, wenn dieser keine (ausreichende) DD durchführen lässt.

Neues Urteil des Hoge Raad über die Berechnung des Handelsvertreterausgleichs

4 August 2017 16:13 door Kristina Adam
Wenn ein Handelsvertretervertrag (agentuurovereenkomst) endet, stellt sich meist die Frage, ob der Handelsvertreter einen Anspruch auf den sogenannten Handelsvertreterausgleich geltend machen kann (klantvergoeding, goodwillvergoeding). In einem Urteil vom 19. Mai 2017 hat sich der Hoge Raad (höchstes niederländisches Gericht) mit dieser Frage beschäftigt.

Internationale Beratung

11 Mai 2017 14:03 door Kristina Adam
Unternehmenserfolg über die Grenze hinaus. Für den einen Unternehmer ist es eine Herausforderung, für den anderen birgt es Unsicherheiten.
Teilen