Website
KienhuisHoving-Academy

'Entsenderichtlinie: Das hat sich geändert' - erschienen in Wirtschaft Aktuell

Artikel gepostet am 15 Oktober 2020

Ingrid Warfman website profiel

Der freie Dienstleistungverkehr is einder der Grundsätze der Europäischen Union (EU). Unternehmen aus EU-Mitgliedstaaten steht es frei, Ihre Dienstleistungen in anderen EU-Ländern zu verrichten und dabei eigene Arbeitnehmer vorübergehend in dem andere EU-Mitgliedstaat einzusetzen (zu entsenden). Bei der Entsenderichtlinie gab es zum 30. Juli 2020 eine wichtige, arbeitsrechtliche Änderung. Was das für Folgen für Unternehmen hat, die ihre Mitarbeiter in die Niederlande entsenden, erklären Mariëlle Kisfeld-Mommer und Harold Oude Smeijers, beide Steuerberater der Kanzlei KroeseWevers in Oldenzaal, sowie Rechtsanwalt Dr. Arjen Westerdijk, Rechtsanwälterin Ingrid Warfman und Notar Matthijs van Rozen von unzerem Kanzlei.

Teilen