Website
KienhuisHoving-Academy

Rentenrecht

Die Praxisgruppe Rentenrecht befasst sich mit allen Aspekten ihres Fachgebiets.

Dabei geht es vor allem um die Vorschriften in Bezug auf Rentenregelungen, die zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern getroffen wurden und die bei Rentenkassen und Versicherungsgesellschaften untergebracht sind. Das Fachgebiet umfasst unterschiedliche Aspekte, die jeweils aus einem anderen rechtlichen Gesichtspunkt betrachtet werden, kombiniert mit Rechnungslegungs- und Abschlussprüfungsaspekten.

Die Arbeitsweise der Praxisgruppe wird durch eine schnelle und praktische lösungsorientierte Vorgehensweise gekennzeichnet, sowohl in der Beratungs- als auch in der Prozesspraxis. Die Praxisgruppe richtet sich an Arbeitgeber, Rentenkassen, Mitbestimmungsorgane und Arbeitnehmer. Auch kommt es regelmäßig vor, dass andere Anwaltskanzleien unsere Spezialisten für rentenrechtliche Unterstützung und Beratung ihrer Mandanten einschalten.

Spezialgebiete der Praxisgruppe Rentenrecht sind u.a.:
•    Verschmelzung und Übernahmen, Due Diligence und vertragliche Rentenbestimmungen
•    Indexierungsfragen
•    Gleichbehandlung
•    Änderung der Rentenregelungen und Renten-Outsourcing
•    (kollektive) Werteübertragungen
•    Mitbestimmung, Verantwortung und interne Aufsicht
•    Aufgabenabgrenzung, freiwillige Teilnahme
•    Informierung, Aufklärung und Wahlrechte.

Spezialisten Rentenrecht

mr. A. (Alex) Ter Horst

Advocaat
Fachgebiete: Versicherungspflicht und Befreiung von Rentenversicherung, Kollektiver Wechsel der betrieblichen Altersvorsorge, freiwillige Rentenversicherung, (VPL-)Übergangsregelungen, Änderungen in der betrieblichen Altersvorsorge, steuerrechtliche Aspekte
Teilen