Website
KienhuisHoving-Academy

Arjen Westerdijk

Advocaat (partner) (Zugelassen in 1998)
Mergers und Acquisitions in den Niederlanden, Vertrags-, Prozess- & Haftungsrecht, Unternehmensrecht
Fachgebiete: Unternehmensrecht, internationales Vertragsrecht, German Desk (deutschsprachige Praxis)
Sektorgruppe German Desk
Spezifische Expertise: (internationales) Vertragsrecht, Betriebsübernahmen, gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten, Geschäftsführerhaftung

Ausbildung

  • Universität Osnabrück, Promotion, 1997
  • Universiteit Leiden, Rechtswissenschaften, 1993

Erfahrung

  • KienhuisHoving advocaten en notarissen, seit 1998
  • Universität Osnabrück, Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA), Niederländisch, Dozent Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht, 2010
  • Universität Osnabrück, Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, wissenschaftlicher Mitarbeiter, 1993-1997

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Niederländische Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV)
  • Deutsch-Niederländische Juristenkonferenz (DNJK)
  • Internationale Juristenvereinigung Osnabrück (IJVO)
  • European Law Society (ELS)

Nebentätigkeiten

  • Praxisbeirat Hanse Law School, Oldenburg
  • Vorstandsmitglied Deutsch-Niederländische Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV)

Publikationen 25

Die GmbH & Co. KG im niederländischen Gesellschaftsrecht

Veröffentlicht in Schriften zum Internationalen Recht, Bd. 98, Duncker & Humblot, Berlin, 1998, Januar 1997

Zur Haftung des Verursachers für dem Staat entstandene Kosten für Altlastensanierungen

Veröffentlicht in VersRAI 1995, S. 58-64

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 6, Allgemeiner Teil des Schuldrechts, Bücher 7 und 7A, Besondere Verträge

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 7, C.H. Beck, München / Kluwer Law International, The Hague, London, Boston, 1995 (Red.: F. Niepder/A.S. Westerdijk)

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 3, Allgemeiner Teil des Vermögensrechts, Buch 4, Erbrecht, Buch 5, Sachenrecht,

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 10, C.H. Beck, München / Kluwer Law International, The Hague, London, Boston, 1996 (Red.: F. Niepder/A.S. Westerdijk)

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 2, Juristische Personen

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 4, C.H. Beck, München / Kluwer Law and Taxation Publishers, Deventer, Boston, 1995 (Red.: F. Niepder/A.S. Westerdijk)

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 1, Personen- und Familienrecht

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 12, C.H. Beck, München / Kluwer Law International, The Hague, London, Boston 1996 (Red.: F. Nieper/A.S. Westerdijk)

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 8, Verkehrsmittel und Beförderung

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 13, C.H. Beck, München / Kluwer Law International, The Hague, London, Boston 1997 (Red.: F. Niepder/A.S. Westerdijk)

Niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch, Buch 2, Juristische Personen

Veröffentlicht in Series of Legislation in Translation 14, Kluwer Law International, The Hague, London, Boston, 2. Auflage, 1998 (Red.: F. Niepder/A.S. Westerdijk)

Grundzüge des niederländischen Gesellschaftsrechts

Veröffentlicht in Jahresheft der Internationalen Juristenvereinigung Osnabrück IJVO 3 (1992-93), S. 60-82

L'amministrazione provinciale nei Paesi Bassi: quadro generale

Veröffentlicht in Autonomie Locali in Germania e in Italia, Incontri di studio nr. 2, Giuffrè, Milano 1998, p. 131-144
More Publikationen
Teilen